Links

Was sind Links?
Ein „Hyperlink“ bzw. „Link“ oder auch Backlink ist eine digitale Verbindung zwischen Websites. Links können aber auch auf Dokumente wie zum Beispiel Videos, PDFs und andere Dateiformate verweisen.

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung wird der Begriff „Link“ häufig fälschlicherweise als Synonym für Backlinks und Inboud-Links genutzt. In der SEO-Branche ist ein Link somit eine Verbindung, die entweder von der zu optimierenden Website ausgeht oder zu ihr führt. Ein interner Link verbindet hingegen zwei Dokumente bzw. Unterseiten auf derselben Domain. Außerhalb der SEO-Branche genügen meist die Begriffe „Link“ und „Hyperink“.

Welche Bedeutung haben Links für das Internet?
Links spielen eine sehr wichtige Rolle für das moderne Internet. Wenn es keine Links, sprich keine digitalen Verbindungen zwischen Websites gäbe, wäre jede Website komplett isoliert. Um zu einer anderen Website zu kommen, müsste man also jedes Mal die volle URL der Website oben in das Eingabefeld des Browsers eintippen. Links dienen als digitalen Verbindungen zwischen Websites. Der PageRank des Google Algorithmus gewichtet bei der Bewertung von Websites die Anzahl an Verlinkungen zu der jeweiligen Website sehr hoch. Die russische Suchmaschine Yandex ist derzeit der einzige Browser, der für das Ranking der Suchergebnisse nicht die Verlinkungen der Websites beachtet.

Bevor Suchmaschinen im Mainstream etabliert wurden, war es normal, dass Webmaster auf ihrer eigenen Website Links zu anderen relevanten Websites auflisteten. Daraus entwickelten sich im Laufe der Zeit ganze „Linkverzeichnisse“, die oftmals anhand von Kategorien strukturiert wurden. Diese Linkverzeichnisse sind somit quasi die Vorläufer der heutigen Webkataloge.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht