Angezündet satt ausgebrannt - die Online-Coaching App von My Inner Team gegen Stress und Burnout

Was tun gegen Burnout? – „Angezündet“ statt „ausgebrannt“

Online-Coaching-App gegen Burnout: Burnout erkannt. Burnout gebannt.

Was tun gegen Burnout? Das ist eine Frage, die sich viele stellen. Wenn Sie dazu gehören: Sie sind nicht allein!

Seit den 70ern des letzten Jahrhunderts gibt es den Begriff für etwas, was es sicher schon länger gibt: „Burnout“ als Beschreibung für das Gefühl des Ausgebrannt-Seins mit all seinen negativen Folgen für die psychische und physische Gesundheit und am Ende auch für die berufliche Leistungsfähigkeit und die private Lebensfreude.

Wie bei allen anderen gesundheitlichen Problemen gilt auch bei der mentalen Gesundheit: Vorbeugen ist besser als heilen. Wenn aber die Burnout-Prävention nicht funktioniert hat, stellt sich die Frage: Wie den Burnout heilen und die Folgen rückgängig machen?

Was tun, wenn trotz Beantwortung hunderter E-Mails am Tag, endloser Konferenzen, schön erstellter Power-Point-Präsentationen Lob und Anerkennung von Kunden oder Vorgesetzen ausbleiben? Was tun, wenn man zu viel Zeit mit Aufgaben verbringt, die einen nicht ausfüllen, die nur ineffizient erledigt werden und die man vielleicht delegieren sollte? Was tun, wenn die eigenen zu hohen Ansprüche einem im Weg stehen?Was tun, wenn alles und jeder nervt, man sich chronisch erschöpft fühlt und die Arbeit immer schwerer fällt und man selbst in deren Ausübung immer ineffizienter? Und so weiter…

Zunächst ist zu hoffen, dass einem das selber bewusst wird oder man gute Freunde oder Vorgesetzte (m/w/d) hat, die einen darauf aufmerksam machen und den Weg heraus aus dem Burnout aufzeigen und/oder ihn sogar begleiten. Letzteres ist in der Tat der Idealfall, auch bei der online buchbaren App, die hier weiter unten beschrieben wird. Denn eine Begleitperson stärkt die Disziplin und das Durchhaltevermögen, therapeutische Maßnahmen mit Ausdauer durchzuhalten, bis sich der Erfolg einstellt. Die Begleitperson ist übrigens nicht zu verwechseln mit dem Coach, die Begleitperson kommentiert nicht und gibt keine Anweisungen. Sie motiviert aber, wie gearade erwähnt, und verstärkt dadurch den Therapieerfolg.

Denn Selbsterkenntnis ist der erste Weg zu Besserung bzw. Heilung. Wären da nicht die Hürden, die im Weg liegen. Angefangen vom Schamgefühl bis zum Schubs, den man sich geben muss, um sich von anderen helfen zu lassen. Der Weg zurück aus einem Burnout geht nur über Verhaltensänderungen und die wiederum gelingen dauerhaft und nachhaltig nur mit fremder Hilfe. Oder mit der Hilfe des eigenen inneren Teams; dazu mehr später.

Jedenfalls scheuen Menschen sich in der Regel, davor „Fremden“ Ihre Innerstes zu offenbaren oder einfach auch nur Zeit aufzuwenden, um sich zu einem Coach zu begeben.

Was würden Sie sagen, wenn Sie einen Coach hätten, der all die o.e. Nachteile nicht hat, dem Sie sich diskret anvertrauen, zu dem Sie nicht anreisen müssen und der Ihnen nachhaltig hilft, indem er Ihnen Wege und Mittel aufzeigt, wie Sie aus dem vorhandenen Burnout herausfinden und sich vor zukünftigen schützen.

Sie stellen sich aktuell die Frage: Was tun gegen Bunrout und Sie suchen Hilfe? Dann gibt es jetzt für Sie die Lösung in Form einer systemischen, verhaltensorientierten Online-App gegen Stress und Burnout. Die aktiviert Ihr vorhandenes inneres Team und stärkt die (vorhandenen) Verhaltensmuster in Ihnen, die Ihren Burnout zurückdrängen und den angerichteten emotionalen Schaden rückgängig machen.

Mit der verhaltensorientierten, systemsichen Online-Coaching App von My inner Team finden Sie nach einem Burnout zurück zu einer positiven Lebenseinstellung, lernen Warnzeichen in Zukunft zu lesen und reagieren, bevor es wieder zu einem Burnout kommt. Sie coachen sich erfolgreich selbst bzw. Ihr „inneres Team – diskret, in Ruhe und nachhaltig. Sie fühlen sich nicht mehr niedergeschlagen, Sie nehmen wieder aktiv am sozialen Leben teil und der Ihnen eigene Humor hat den Zyniker in Ihnen verdrängt als den man Sie wahrgenommen hat bis vor kurzem. Zuversicht, Tatkraft und Lebensfreude begleiten Sie künftig wieder, machen die Arbeit und das Privatleben erfüllter. Sie begegnen den großen und kleinen Herausforderungen des Lebens wieder souverän und gelassen – „angezündet“ statt „ausgebrannt“.

Hier geht es zur einzigarigen neuen Online-App zum Thema: Burnout was tun