App entwickeln lassen – Ratschläge und Tipps Teil 3

app-entwickeln-lassen(01)

Glückwunsch! Sie haben eine bemerkenswerte App erstellt, die in der Region immer beliebter wird. Alles scheint perfekt zu sein: Design, Inhalt, Werbung, Optimierung … Allerdings wartet auf dem breiten und dynamischen App-Markt eine riesige und aktive Benutzerbasis darauf, Ihr Programm zu finden. Die internationale Expansion Ihrer App kann zu lukrativen neuen Märkten, schnellem Wachstum und der Möglichkeit führen, tatsächlich globalen Einfluss zu nehmen.

Die Entwicklung von Apps für andere Länder erfordert jedoch sorgfältige Vorbereitung und kalkulierte Maßnahmen sowie ein größeres Budget. Um Ihre App auf die nächste Stufe zu heben, erstellen wir einen erfolgreichen Internationalisierungsplan, besprechen Lokalisierungsfaktoren und führen Sie durch die entscheidenden Schritte zur Einstellung des idealen App-Entwicklungspartners.

Globale Strategien für die App-Entwicklung

Mit sorgfältiger Planung können Sie Ihre kreative App-Idee vom lokalen Erfolg zum Ruf auf dem globalen App-Markt führen. Dies ist eine kurze Anleitung, die Ihnen dabei hilft, sich im faszinierenden Bereich der Entwicklung internationaler Apps zurechtzufinden:

Lokalisierung ist entscheidend: Sie können nicht einfach etwas übersetzen. Um Ihr Programm so anzupassen, dass es jeden Zielmarkt anspricht, ist eine echte Lokalisierung erforderlich. Dies umfasst:

  • Sprache: Eine genaue und kulturell relevante Kommunikation wird durch professionelle Übersetzungen durch Muttersprachler sichergestellt. Denken Sie daran, Details wie Maßsysteme, Währungen sowie Datums- und Zeitformate zu lokalisieren.
  • Kulturelle Nuancen: Verschiedene Kulturen können Humor, visuelle Elemente und Farbschemata unterschiedlich interpretieren. Untersuchen Sie die lokalen Geschmäcker und passen Sie die Designaspekte Ihrer App entsprechend an.
  • Marketing und Benutzergewinnung: Passen Sie Ihre Marketingkampagnen, Bilder und App-Store-Beschreibungen an, um die Interessen und Suchmuster an jedem Standort anzusprechen. Um in neuen Märkten Aufmerksamkeit zu wecken, wenden Sie sich an regionale Influencer und nutzen Sie Plattformen für App-Bewertungen.

Optimierung des App Store (ASO) für verschiedene Märkte: Im App Store sind Schlüsselwörter das Wichtigste. Um die Auffindbarkeit zu erhöhen, führen Sie für jeden Zielmarkt eine gründliche Schlüsselwortanalyse durch, finden Sie relevante Suchbegriffe und lokalisieren Sie die App-Beschreibungen. Denken Sie über die Verwendung von Teaser-Videos oder alternativen App Store-Bildern nach, die den unterschiedlichen regionalen Vorlieben entsprechen.

Compliance-Überlegungen: Es kann eine Herausforderung sein, sich in der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Datenschutzbestimmungen zurechtzufinden. Erwägen Sie, Datenschutzgesetze wie die DSGVO (Europa) für jede Zielregion zu recherchieren und einzuhalten, bevor Sie Ihre App weltweit veröffentlichen.

app-entwickeln-lassen-ratschläge-und-tipps-teil-3
App entwickeln lassen.

Tipps zur Einstellung eines App-Entwicklers

(Spoiler: wähle einfach effektor)

Ihr Entwicklungspartner ist für den Erfolg Ihres Projekts von entscheidender Bedeutung. Und es ist ziemlich schwierig, in der Fülle der Angebote zuverlässige Spezialisten zu finden. So finden Sie die ideale Lösung für Ihr Projekt:

Portfolio und Fachwissen: Suchen Sie einen Entwickler mit einer Erfolgsbilanz bei Projekten, die mit der Kategorie Ihrer App in Zusammenhang stehen. Untersuchen Sie sein Portfolio, um festzustellen, wie kompetent er in Design, Entwicklung und App-Erstellung für Ihre beabsichtigte Plattform (iOS, Android oder beides) ist.

Kommunikationsstil und Transparenz: Es ist wichtig, klar und konsistent zu kommunizieren. Wählen Sie einen Entwickler aus, der während des Entwicklungsprozesses klärende Fragen stellt, Ihrer Vision große Aufmerksamkeit schenkt und Ihnen regelmäßig Updates sendet. Um Vertrauen aufzubauen und eine produktive Arbeitsbeziehung aufrechtzuerhalten, ist Transparenz hinsichtlich Projektzeitplänen, Kosten und potenziellen Hindernissen erforderlich. Profis lügen nicht, dass alles perfekt ist – sie gehen mit Ihnen alle möglichen Probleme durch.

Der Entwicklungsprozess und die Kostenschätzungen sollten nicht auf ungenauen Berechnungen basieren. Holen Sie sich umfassende Angebote ein, die den Entwicklungsprozess, Stundensätze (falls relevant) und eine Analyse der erwarteten Kosten enthalten. Stellen Sie sicher, dass der Entwickler eine explizite Projektmanagementtechnik (wie Agile) befolgt, die Anpassungen zulässt und Sie mit Updates versorgt. Lassen Sie nicht zu, dass jemand die Projektkosten ohne Vorwarnung verdoppelt, Menschen können tückisch sein.

Kundenreferenzen und Feedback: Internetbewertungen und Erfahrungsberichte früherer Kunden können wichtige Informationen über die Arbeitsmoral, die Art der Kommunikation und die Fähigkeit zur pünktlichen und kostengünstigen Projektabwicklung liefern. Nehmen Sie Kontakt mit früheren Kunden auf und erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile die Zusammenarbeit mit genau diesem Entwickler für sie hat.

Sehen Sie sich diese zusätzlichen Elemente an:

  • Teamstruktur: Je nach Komplexität Ihres Projekts benötigen Sie möglicherweise ein Team mit Erfahrung in Frontend- und Backend-Entwicklung, Qualitätssicherung (QA) und UI/UX-Design. Achten Sie auf die Spezialisierung des Entwicklerteams und stellen Sie sicher, dass es über alle Kenntnisse und Tools verfügt, um Ihre App fertigzustellen.
  • Das zukünftige Wachstum: Planen Sie mehr als nur die erste Markteinführung. Wählen Sie einen Entwickler aus, der Updates und Erweiterungen übernehmen kann, wenn Ihre Software in neuen Märkten populär wird. Teilen Sie seine Erfahrung mit der Entwicklung skalierbarer Backend-Architektur und der Implementierung von Analysetools mit.

Zusammenfassung

Das Erstellen einer App ist eine erfüllende Erfahrung, die aus einer kreativen Idee ein nützliches Tool macht, das unterhalten, Probleme lösen oder Menschen aus aller Welt zusammenbringen kann. Nachdem Sie nun alle drei Artikel dieser Reihe gelesen haben, verfügen Sie über unschätzbares Wissen und Anleitung, von der Bewertung Ihrer App-Idee über die Bewältigung der Komplexität der Entwicklung bis hin zur Auswahl des richtigen Entwicklerteams.

Mehr zu App Entwickeln lassen

Zögern Sie es also nicht hinaus. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder über das
Kontaktformular und Sie erhalten die beste kostenlose Beratung, auf die eine leidenschaftliche
und professionelle Zusammenarbeit folgt.

App entwickeln lassen – Ratschläge und Tipps Teil 1 | App entwickeln lassen – Ratschläge und Tipps Teil 2 |