Negativliste

Eine Sperr- oder Blacklist wird im Rahmen des Mobile Application Managements vom IT-Administrator eingesetzt, um gefährliche Apps auf Firmentelefonen zu sperren. Somit können die Mitarbeiter diese Apps nicht auf ihrem Handy installieren.

Es gibt auch eine Positivliste, in der erlaubte Apps enthalten sind. Diese Aufzählung nennt sich Whitelist.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.