Malware

Eine Schadsoftware, auch Malware genannt, ist eine Software, die grundsätzlich vonseiten der Nutzer verborgene und ungewollte Funktionen vornimmt. Der Begriff Malware ist ein Schachtelwort aus dem englischen Wortspektrum malicious und setzt sich aus den beiden Wörtern „schädlich“ und „software“ zusammen. Eine Malware wird eingesetzt, um die IT-Sicherheit lückenhaft zu gestalten und diese für Cyberkriminalität empfänglich zu machen.
Zudem existiert eine Malware, die speziell für mobile Endgeräte, insbesondere für Firmenhandys, entwickelt wurde – die sogenannte Handy-Malware.
In dem Zusammenhang sind außerdem die unterschiedlichen Malware-Typen zu erwähnen, wie Trojander, Backdoors, Spyware und Computerviren, um die wichtigsten Typen aufzuzählen.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.